Vollzug des Baugesetzbuches (BauGB),
Bauleitplanung des Marktes Hiltpoltstein – Aufstellung des Bebauungsplans mit Grünordnungsplan „An der Hecke – 2. Erweiterung“

hier: Bekanntmachung des Aufstellungsbeschlusses sowie der frühzeitige Öffentlichkeitsbeteiligung gem. § 3 Abs. 1 BauGB

Der Marktgemeinderat Hiltpoltstein hat in seiner Sitzung am 17.09.2018 beschlossen, für das Gebiet der Grundstücke Flst. 408 und 414 sowie Teilflächen des Flst. 464 Gemarkung Hiltpoltstein im Bereich nördlich von Hiltpoltstein einen Bebauungsplan mit Grünordnungsplan aufzustellen.

Der Beschluss lautet wie folgt:
1. Für die Flst. 408 und 414 sowie Teilflächen des Flst. 464 Gemarkung Hiltpoltstein im Bereich nördlich von Hiltpoltstein soll ein Bebauungsplan aufgestellt werden. Planungsziel ist die Erweiterung des Bebauungsplans „An der Hecke“.
2. Der Aufstellungsbeschluss ist ortsüblich bekannt zu machen (§ 2 Abs. 1 Satz 2 BauGB).

Der Vorentwurf des Bebauungsplans mit Grünordnungsplan und Begründung „An der Hecke – 2. Erweiterung“ vom 17.09.2018 für die Grundstücke Flst. 408 und 414 sowie Teilflächen des Flst. 464 Gemarkung Hiltpoltstein im Bereich nördlich von Hiltpoltstein wurde gebilligt und ist öffentlich auszulegen.

Dieser Vorentwurf des Bebauungsplans „An der Hecke – 2. Erweiterung“ für das o.g. Gebiet wird zur  Durchführung der frühzeitigen Öffentlichkeitsbeteiligung in der Zeit vom 25.01.2019 bis einschließlich 01.03.2019 in der Verwaltungsgemeinschaft Gräfenberg, Kirchplatz 8, in der Halle im 2. Obergeschoss, während der allgemeinen Dienststunden zu jedermanns Einsicht öffentlich ausgelegt und können hier heruntergeladen werden:

Während der Auslegungsfrist kann jedermann Anregungen und Stellungnahmen zu dem Vorentwurf vorbringen. Im Rahmen des Auslegungsverfahrens wird den Bürgern auch Gelegenheit zur Äußerung und Erörterung gegeben.

Gräfenberg, 21.12.2018

Schulze-Bauer
Erste Bürgermeisterin